22 | 04 | 2018

PKW Brand Ungerthal

PKW-BRAND 27.09.2011
Am 27.09.2011um 08:12 Uhr wurden die Feuerwehren Ottersdorf und Büchenbach zu einem PKW-Brand am Ortsrand von Ungerthal alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Kleinwagen bereits im Vollbrand.




Durch einen Atemschutztrupp wurde das Fahrzeug abgelöscht. Außerdem mußten auslaufende Betriebsstoffe abgebunden werden.
Da das Fahrzeug auf einer unbefestigten Fläche stand wurde aufgrund der auslaufenden Flüssigkeiten das Wasserwirtschaftsamt verständigt um eventuell weitere Maßnahmen zu treffen.

Der Fahrer des Fahrzeuges wurde durch das Feuer schwer verletzt und mußte mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.
 
 


Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Büchenbach:            HLF 20/20, LF 8/6, MZF
Feuerwehr Ottersdorf:              TSF-W, TSF
Kreisbrandinspektion:               KBM Roth Land 2/3
Rettungsdienst:                          RTW, NEF, RTH und ELRD